Hybrid Art

Game Border

Preis: Anerkennung - Honorary Mentions



KünstlerInnen:
Jun Fujiki (JP)

Adresse (URL):
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Lv0xVPHQlec

Cyberarts 2012 - International Compendium Prix Ars Electronica 2012

Game Border ist ein Spiel, das einem das Gefühl vermittelt, von einem Spielgerät zum nächsten springen und damit die Grenzen der Hardware überwinden zu können. Zudem fordert es den Spieler dazu heraus, die verschiedenen Spiele möglichst nahtlos miteinander zu verbinden. Wobei es nicht nur physische Grenzen zu überwinden gilt, sondern auch gesellschaftliche und solche der Wahrnehmung. 

Credits:
Jun Fujiki, A1, K, okuoku, Keisuke Ikeda, Tsutomu Ohya, Tomoyuki Suehisa, Keiko Segawa, Yusuke Tsuboi, Akiko, Watanabe, Shoichi Isida, Cezan Iseda, Takuma Hayakawa, Tomoki Hayashida, Takeshi Okuya, Nobuyuki Mukai & Nao Yamawaki